logo_karin_weigl_neu

 

 

Leadership, Achtsamkeit & Bewusstheit im Business

 

logo_karin_weigl_neu

Leadership, Achtsamkeit & Bewusstheit im Business

Leadership, Achtsamkeit und Bewusstheit im Business.

 

Herzlich willkommen!

Ich begleite Führungskräfte und Unternehmen in Workshop-Moderationen, Coachingprozessen und Einzelcoachings zu den Themen Leadership, Achtsamkeit und Bewusstheit im Business. Dabei arbeite ich sehr gerne, bei Bedarf, auch in englischer Sprache.

Kern meiner Arbeit ist es, sich mit sich selbst auseinanderzusetzen. Sich selbst gut zu kennen, sich selbst führen und Orientierung geben zu können sind  Kernvorraussetzungen um Menschen zu führen oder mit Menschen zu arbeiten. Leadership bedeutet ein hohes Maß an Selbstreflexionsfähigkeit und Ehrlichkeit zu sich selbst. Dazu gehört auch die Bewusstheit über die eigenen Verhaltensmuster, Reaktionen und Verletzlichkeiten.

Viele Menschen und Führungskräfte werden natürlich behaupten, sich selbst zu kennen. Ich möchte hier aber differenzieren: ich meine damit nicht das Image oder Bild, dass wir uns über uns geschaffen haben, das wir gerne glauben möchten und aus dem heraus wir gelernt haben zu agieren. Das ist meist unser Ego, das uns eine Fassade aufrecht erhalten lässt, die in „Schönwetterzeiten“ auch durchaus funktionieren kann. Nein, mir geht es um unseren authentischen, inneren Kern, unsere (emotionalen) Erfahrungen, die uns mit allen Facetten zu dem Menschen haben werden lassen, der wir heute sind. warum sollten wir diesen Menschen denn verstecken?

In Unternehmen sprechen wir häufig von „Rollen“, die wir innehaben. Interessante Wortwahl, wie ich finde. Geht es denn hier wirklich um ein Theaterstück, in dem Rollen verteilt werden, die gespielt werden müssen? In einer Theaterrolle trägt man üblicherweise auch eine Maske oder ist zumindest geschminkt und verkleidet. Was passiert, wenn in Zeiten von Krisen oder Veränderungen die Masken plötzlich fallen und der wahre Mensch zum Vorschein kommt? Ich denke, wir alle kennen solche Situationen – bei uns selbst und bei anderen.

Warum gibt es so viele Burnout-Fälle, überforderte oder psychisch belastete Menschen in den Unternehmen? Wahrscheinlich hat es mit dem Bild zu tun, das viele von uns mit allen Kräften versuchen aufrecht zu erhalten. Jeder und jede von uns hat dafür ihre guten Gründe, obwohl es anstrengend ist. Viele meiner Coaching-KlientInnen erzählen genau das, nämlich dass sie den Kontakt zu sich verloren haben, dass sie nicht mehr wissen, was Ihnen Spaß und Freude bereitet, dass sie nicht mehr wissen, was sie gut können oder an Orientierungslosigkeit leiden.

Haltung, Menschenliebe und Authentizität werden künftig in der Führung einen höheren Stellenwert bekommen, denn eine große Zahl der jungen Menschen sind nicht mehr bereit, sich zu verbiegen. Und wir brauchen eine authentisches Miteinander so dringend in unserer Wirtschaftswelt.
Je bewusster wir uns Menschen über unsere Verhaltensmuster, Führungsmuster und zwischenmenschlichen Dynamiken sind, desto freudvoller und gelassener können wir unser (Arbeits-)Leben gestalten. Für uns und unsere Mitmenschen. Denn dann ist vieles möglich: Überforderung weicht Gelassenheit, Angst weicht Zuversicht, Kontrolle weicht Eigenverantwortung, Sicherheitsdenken weicht Mut.
Ich weiß, wovon ich spreche, ich habe es ausprobiert. 😉

Mein Ansatz ist eine ganzheitliche Begleitung, die die Menschen und deren wirtschaftlichen Erfolg im Blick hat (der gehört nämlich auch dazu) und mit dem arbeitet, was im Augenblick wichtig ist.

Leadership

In welchen Situationen wünschen Sie sich mehr Selbstvertrauen und persönliche Leadership-Qualitäten für sich selbst? In welchen (Führungs-)Situationen vermissen Sie persönliche Gelassenheit? Und in welchen Situationen übernimmt Ihr Ego
die (Führungs-)Arbeit?

[Weiterlesen]

Achtsamkeit im Business

Spüren Sie, was JETZT gerade wichtig ist? Wofür Sie jetzt gerade Energie haben? Oder sind sie meist damit beschäftigt, zu planen, was morgen dran ist?

[Weiterlesen]

64keys & Bewusstheit

Wie würden sich Ihr Leben und Ihre Arbeit verändern, wenn Sie sich nicht verbiegen müssten? Worin investieren Sie Energie, obwohl Sie spüren, dass es sich ohnehin nicht verändern lässt? Was macht Sie einzigartig?

[Weiterlesen]

Leadership

Wieviel Herz spüren Sie in Ihrer Führungsarbeit? Bei welchen Führungsaufgaben vermissen Sie persönliche Gelassenheit? Was bedeutet „Herz“ überhaupt für Sie? [Weiterlesen]

Achtsamkeit im Business

Spüren Sie, was JETZT gerade wichtig ist? Wofür Sie jetzt gerade Energie haben? Oder sind sie meist damit beschäftigt, zu planen, was morgen dran ist? [Weiterlesen]

64keys & Bewusstheit

Wie würden sich Ihr Leben und Ihre Arbeit verändern, wenn Sie sich nicht verbiegen müssten? Worin investieren Sie Energie, obwohl Sie spüren, dass es sich ohnehin nicht verändern lässt? Was macht Sie einzigartig? [Weiterlesen]

© 2016 DieSchneider | All rights reserved